Schweizerische Kleintier-Ausstellung in Freiburg

16-TiereVorDerKamera.jpg
Bebliebtes Fotosujet: Die Tiere an der Kleintierausstellung 2018.
Leo Niessner
Die Rückschau
Das Wochenende stand ganz im Zeichen der Kleintierausstellung. Auch wir mischten uns unter die Besucher. Neben der Bildergalerie finden Sie in der neuen Ausgabe der «Tierwelt» eine ausführliche Rückschau.

Es war eine logistische Meisterleistung: Über 4000 Aussteller hatten genau 10'181 Tiere angemeldet, die im Forum Fribourg auf einer Fläche von 13'800 Quadratmetern ausgestellt wurden. Die Höhepunkte eines solchen Grossanlasses sind natürlich die Momente, in denen die Besucher die Tiere aus nächster Nähe betrachten können. 

 

Hautnah bei den Tieren waren die Besucher aber auch in den Freiflugkäfigen – für viele ein Höhepunkt der Ausstellung.


Was die den Besuchern weitgehend verborgen blieb, waren die organisatorischen Herausforderungen, die hinter den Kuliseen zu einem solchen Event gehören. So mussten sämtliche Tiere ins Forum gebracht werden, wo die Kleintierschau über die Bühne ging. Sie mussten aber auch wieder abgeholt werden. Selten sieht man so viele Menschen mit Käfigen und anderen Behältnissen unter dem Arm oder auf kleinen Wägelchen in einer Reihe:

Kommentare (3)