Katzen

Tipps & Tricks im Umgang mit Ihrer Katze

4
0

Zum Weltkatzentag

Warum das Katzenleid in der Schweiz hoch ist

Herr und Frau Schweizer lieben Katzen – und trotzdem lassen viele zu, dass das Katzenelend stetig grösser wird. Die Tierschutzorganisation NetAP schlägt Alarm.

14
3

Domestikation von Hunden und Katzen

Warum Hunderassen so unterschiedlich aussehen, Katzen aber nicht

Hunde gibt es praktisch in allen Grössen und Formen. Warum sehen die Hunderassen so unterschiedlich aus, Katzen hingegen aber nicht? 

9
2

Videospiel begeistert das Internet

«Stray» zieht Menschen und Katzen gleichermassen in seinen Bann

Dank dem Videospiel «Stray» können Gamer in die Rolle einer Katze schlüpfen – Miauen per Knopfdruck inklusive. Auch echte Katzen scheinen von ihrer digitalen Artgenossin fasziniert zu sein.

Hund

TV-Tipp

«Die verborgenen Fähigkeiten unserer Haustiere»

Faszinierend und niedlich zugleich: eine Netflixserie zeigt die einzigartigsten Fähigkeiten von Haustieren rund um die Welt.

Social Media
13
0

Gefährlicher Trend

Tiere werden vermehrt für Klicks gequält

In den sozialen Medien werden wegen einem Trend Tiere in Videos verspottet und gequält, wie eine Tierschutzkoalition feststellt.

22
1

Warum Samtpfoten sich gerne darin verstecken

Unzertrennlich: Katzen und Schachteln

Katzen lieben es, sich in Schachteln oder anderen engen Räumen zu verstecken. Aber warum fühlen sich die Vierbeiner von den Kartonkisten so magisch angezogen?

5
0

Samtpfoten als geduldige Zuhörer

Zürcher Kinder lesen Katzen vor

Der Zürcher Tierschutz kümmert sich nicht nur um Tiere sondern auch um Kinder, genauer gesagt um solche, die Probleme mit dem Lesen haben. Mit dem Projekt «Kinder lesen Katzen vor» sollen leseschwache Kinder Freude am Lesen bekommen und ihren Lesefluss verbessern.

Ernährung

Gesundheit

Training

katze-tierarzt-stressfrei.jpg

Katzen

Stressfrei zum Tierarzt

Für viele Katzen ist der Besuch beim Tierarzt ein Gräuel. Katzenfreundliche Praxen haben verschiedene Vorkehrungen getroffen. Doch auch Katzenhalter können zur Entspannung beitragen. 

Spaziergang mit Katze an Leine

Spaziergang

Die Katze an der Leine

Spaziergänge an der Leine sind längst nicht mehr nur Hunden vorbehalten. Wer mit seinem Büsi Gassi gehen will, braucht nur eine gute Ausrüstung – und viel Geduld.

Katze an die Leine

Geduld ist gefragt

Ein Spaziergang mit der Leine

Spaziergänge an der Leine sind längst nicht mehr nur Hunden vorbehalten. Wer mit seinem Büsi Gassi gehen will, braucht nur eine gute Ausrüstung – und viel Geduld.

katze-1.jpg
2
2

Tipps für Einsteiger

Die ersten Schritte im Katzentraining

Von wegen stur und eigensinnig: Katzen lassen sich durchaus fürs Training begeistern. Die Tiertrainerin Anita Ziegler erklärt die ersten Schritte für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Mensch und Katze.

Katze-lernfaehig.jpg

Erziehung

Und plötzlich macht es klick bei der Katze

Sie wollen Ihrer Katze schon lange mal eine nervige Angewohnheit austreiben? Oder ihr vielleicht einen lustigen Trick beibringen? Mit dem Clickertraining könnte es gelingen.

catcarrier.jpg

Katze

So geht`s entspannt zum Tierarzt

Katzenbesitzer müssen zuweilen so einiges erdulden, wenn ein Besuch beim Tierarzt im Kalender steht. Doch mit ein paar kleinen Tricks und Übungen kann schon die nächste Untersuchung problemlos ablaufen.

Verhalten

Zucht

14
3

Domestikation von Hunden und Katzen

Warum Hunderassen so unterschiedlich aussehen, Katzen aber nicht

Hunde gibt es praktisch in allen Grössen und Formen. Warum sehen die Hunderassen so unterschiedlich aus, Katzen hingegen aber nicht? 

Katze mit zu vielen Zehen
12
3

Polydaktylie

Zu viele Zehen

Manche Katzen leben auf grossem Fuss. An den Büsi mit den zusätzlichen Zehen findet jedoch nicht jeder Gefallen.

lykoi-katze-werwolf.jpg

Lykoi

Schön oder schaurig?

Die seltenste Katze der Welt erinnert an einen Werwolf, dabei ist sie eine anhängliche Plaudertasche. Ihr Aussehen hat die Lykoi einer Genmutation zu verdanken, was ihre Züchtung kritisch macht.

katzenbabys-abgeben-alter.jpg
57
3

Katzenbabys abgeben

Lieber ein paar Wochen länger warten

Gemäss Züchterverband, Tierschutz und Verhaltensmedizin sollten Kätzchen erst im Alter von 12 bis 14 Wochen abgegeben werden. Trotzdem werden sie nicht selten bereits ab acht Wochen angeboten. 

katzen.jpg
2
0

Katzen

Die Prägung beginnt schon im Bauch

Junge, verspielte Büsi sind herzig und erfreuen wohl die meisten Herzen. Ein guter Umgang des Menschen mit den kleinen Samtpfoten ist wichtig. So werden aus ihnen soziale Wesen.

katzenbaby.jpg

Katzen

Auch Lärm hilft beim Grosswerden

Nach der Geburt ist ein Katzenbaby lediglich ein faustgrosses, hilfloses Knäuel, das weder gehen, hören noch sehen kann. Und doch ist alles dafür angelegt, sich Schritt um Schritt zu entwickeln.

katzenkinder1.JPG
49
4

Katzen

Babys im Katzenkörbchen

Wann sind Katzen rollig, wie lange tragen sie die Föten aus und wie verläuft die Geburt? Worauf Züchter und Halter achten sollten, wenn sich bei ihrer Katze Nachwuchs ankündet. 

Katzenkinder.jpg
57
1

Tiermedizin

Wenn Muttermilch den Tod bringt

Auch bei Katzen gibt es unterschiedliche Blutgruppen. Das kann fatale Folgen haben: Paaren sich Katzen, deren Blutgruppen nicht zusammenpassen, sind die neugeborenen Babys in akuter Lebensgefahr. Wer züchten will, sollte daher gut Bescheid wissen.

Rassen

14
3

Domestikation von Hunden und Katzen

Warum Hunderassen so unterschiedlich aussehen, Katzen aber nicht

Hunde gibt es praktisch in allen Grössen und Formen. Warum sehen die Hunderassen so unterschiedlich aus, Katzen hingegen aber nicht? 

22
2

Norwegische Waldkatze im Porträt

Schmusekatze im Grossformat

Sie gilt als eine der «ursprünglichen» Katzenrassen: Die Norwegische Waldkatze. Trotz ihrem wilden Aussehen sind die Samtpfoten sehr anhänglich.

Katzenbabys
17
0

Katzenrasse

Britisch Kurzhaar: Fellknäuel von der Insel

Sie ist das Model unter den Katzen. Die Britisch Kurzhaar überzeugt mit ihrem schönen Aussehen. Doch auch charakterlich sind die britischen «Teddybären» top und eignen sich gut als unkomplizierte Mitbewohner.

4
3

Verschmuste Stubentiger

5 anhängliche Katzenrassen

Für Katzen ist der Mensch nur ein Diener, der Futter bringt? Nicht für diese fünf anhänglichen Katzenrassen.

Burma-Katzen im Körblein

Burma-Katze

Vom Tempel ins Wohnzimmer

Dereinst bewohnten sie Tempel und Paläste und verhiessen den Gläubigen Wohlstand und Glück. Heute bevölkern die lebensfrohen und ebenso anhänglichen Burma-Katzen unsere Wohnzimmer. Und können ganz schön fordernd werden.

Flauschige Perserkatzen und Exotic Shorthair

Perser und Exotic Shorthair

Sie standen Garfield Pate

Perserkatzen gelten als ruhig, friedlich und gelassen. Das Züchter-Ehepaar Anne-Louise und Kurt Köhl pflegt die Tiere mit viel Fachwissen und Hingabe.

Britisch-Kurzhaar auf Kratzbaum

Britisch-Kurzhaar

Weich wie ein Teddybär

Mirjam Bosshard hat ihr Herz an Britisch-Kurzhaar-Katzen verloren. Vor allem die eleganten Farben Creme und Beige haben es der 31-jährigen Züchterin angetan.

Türkisch-Van-Katze mit Jungtieren
3
0

Türkisch Van

Löwenmütter mit Samtfell

Sabrina Schlachter züchtet Türkisch Van. Sie wünscht sich, dass die seltene Rasse in der Schweiz wieder vermehrt gezüchtet und gehalten wird – und freut sich aktuell über sieben junge Büsi.

Norwegische Waldkatze
3
0

Norwegische Waldkatzen

Die anhänglichen Wilden aus dem Norden

Daniela Gallati züchtet Norwegische Waldkatzen. Sie ist fasziniert vom wilden Aussehen und dem aufgeschlossenen Charakter der Katzenrasse.

Ratgeber

Weitere Ratgeber für Tiere & Natur

Zu allen Ratgebern
Andere Haustiere
Andere Haustiere
Geflügel
Geflügel
Kaninchen
Kaninchen
Tauben
Tauben
Ziervögel
Ziervögel