Sprachtalente in der Voliere

Wellensittich im Spiegel

Wellensittiche sind äusserst sprachbegabt.

Dennis Jacobsen/Shutterstock.com

Vögel
Zu jeder Seeräubergeschichte gehört ein sprechender Papagei. Tatsächlich gibt es einige Vogelarten, die besonders begabt darin sind, die menschliche Stimme nachzuahmen.

Wellensittich
Wellensittiche (Melopsittacus undulatus) haben ein enormes Sprachvermögen. Ein Tier namens Puck schaffte es ins Guinness Buch der Rekorde, weil es 1728 menschliche Wörter beherrschte. Allerdings plappern Wellensittiche Wörter am ehesten nach, wenn sie keine Artgenossen um sich herum haben. Eine solche Einzelhaltung aber wäre tierquälerisch.

Disco ist ein sehr talentierter Wellensittich

Graupapagei
Graupapageien (Psittacus erithacus und Psittacus timneh) gelten als die cleversten Sprachkünstler unter den Vögeln. Besonders bekannt wurde ein Tier namens Alex. Es verfügte über ein Vokabular von rund 100 Wörtern und konnte zum Beispiel Kategorisierungen vornehmen, etwa «grösser» und «kleiner» auseinanderhalten.

Die Graupapageien-Dame Lilo spricht ausgezeichnet Deutsch

Halsbandsittich
Halsbandsittiche (Psittacula krameri) können bis zu 250 Wörter lernen – und sollen gut darin sein, ganze Sätze nachzusprechen. Indische Priester bemerkten schon vor mehreren Hundert Jahren, dass Halsband­sittiche die täglichen Gebete imitierten, die sie in ihren Gärten aufsagten. Das führte dazu, dass die Tiere als heilig galten.

Halsbandsittich Cody sagt unter anderem «hi, Cody» und «peek-a-boo» («Kuckuck»)

Edelpapagei
Auch der Edelpapagei (Eclectus roratus) ist ein grosses Sprachtalent – gerühmt wird vor allem seine äusserst klare Aussprache. Wie viele andere Arten sprechen die farbenprächtigen Tiere aber nur, wenn sie schon früh im Leben darauf trainiert wurden.

«Bier her, Bier her oder ich fall um», singt Otto, der Edelpapagei

Beo
Beos (Gracula religiosa) sind besonders gut darin, die menschliche Stimme in ihrer exakten Stimmlage nachzuahmen. Sie können auch pfeifen, heulen und kreischen, was Händler und Geschäftsinhaber früher nutzten, um Kundschaft anzulocken.

Alter Schwede – diese beiden Beos

Gelbnacken-Amazone
Über 30 Amazonen-Arten leben in Mittel- und Südamerika. Als die sprachbegabteste unter ihnen gilt die Gelbnacken-Amazone (Amazona auropalliata). Sie hat eine sehr laute Stimme und kann mehrere Dutzend Jahre alt werden.

Moby, die Gelbnacken-Amazone, kann sprechen und andere Tiere nachmachen

Autor

Simon Koechlin

Simon Koechlin

Simon Koechlin ist Chefredaktor der «Tierwelt». Als Biologe freut er sich über jedes Tier, das er zu sehen bekommt – egal ob flauschig, flaumig oder schleimig. Um einen Schmetterling oder eine Schwebfliege zu fotografieren, rennt er auch mal in Schlarpen durch seinen Garten.

Kommentare (0)