Tierische Playlist zur «Tierwelt»-Ausgabe 41/2020

Tierwelt Spotify-Liste 41-2020

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.

Leo Niessner

Unterhaltung
Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins. 

Danke fürs Folgen und Teilen: Öffnen Sie die «Tierwelt»-Spotify-Playlist mit Ihrem Spotify-Player! 

Pferde sind Motoren für die Wirtschaft. Von ihnen berichtet die «Tierwelt» in Nummer 41 – und stimmt einen Lobgesang auf die Tiere an:



Faszinierend: Der Tintenfisch, der sich auf einer Meeresschildkröte niedergelassen hat. Zu sehen im doppelseitigen «Augenblick»-Bild diese Woche.



Claudio Beretta setzt sich gegen Food Waste ein. Die «Tierwelt» hat den Umweltwissenschaftler getroffen. Die Indie-Band The Lovers ist das Thema derweil musikalisch angegangen.



Katzenhalsband oder nicht? Das ist hier die Frage. Zumindest im Artikel auf Seite 20. Zum blau ärgern, dachten wohl diese Musiker, und nannten sich kurzerhand Katze Blau.



Hunde können beste Freunde sein. Das weiss nicht nur die «Tierwelt», sondern auch die Glamrock-Band Dogs D'Amour. Sie hat sich nach diesem Phänomen benannt.



Rund um Rinder ohne Hörner geht es in der Rubrik «Nutztiere». Ein Thema, das auch musikalisch Niederschlag gefunden hat.



Grundrechte für Primaten: Dieses Thema gibt momentan viel zu reden. Pasend dazu der folgende Track:



Klein sind sie, aber clever: die Insekten, die seit jeher auch Musikschaffende faszinieren.



Von einer Reise entlang des Ebro berichtet Nummer 41. Und ganz offensichtlich haben sich auch die Emo-Rocker At The Drive In von ebendiesem Gebiet inspirieren lassen.



Zum Schluss darf ein Blick in einen Garten in Oltingen nicht fehlen. Ein besonderer Ort, «This Garden», den die englischen Folk-Rocker The Levellers erfolgreich besungen haben.

Autor

Leo Niessner

Leo Niessner

Leo Niessner ist «Tierwelt»-Online-Redaktor, Social-Media-Manager und News-Feed-Leser. Er berichtet gerne über Flora und Fauna oder über Menschen, die sich um Flora und Fauna verdient machen, und schöpft in den Bergen Energie. Er mag Tiere. Und Musik. Am liebsten solche, in der Tiere vorkommen – zu hören in den Spotify-Listen zu jeder «Tierwelt»-Ausgabe, die er mit der Redaktion Woche für Woche zusammenstellt. Und ja, er spielt auch selber Musik. Sein grösster Traum: eine eigene «Arche Leo», in der alle Tiere dieser Welt Platz haben. Mit einem VIP-Sektor für bedrohte Arten.  

Kommentare (0)