Weltweite Hasenparade

Artenreiche Hoppler
Neben dem Feldhasen und dem Wildkaninchen ist in der Schweiz nur eine weitere Hasenart heimisch. Rund um den Globus hoppelt es aber in einer riesigen Artenvielfalt. Eine Auswahl.

Rund 60 Arten umfasst die Familie der Hasenartigen. Zuhause sind die Hasen und Kaninchen auf allen Kontinenten ausser der Antarktis und Australien. Dort ist aber das eingeschleppte europäische Wildkaninchen schon lange eine Plage. 

In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen einige der Hoppler näher vor.

Autor

Matthias Gräub

Matthias Gräub

Matthias Gräub kümmert sich bei der «Tierwelt» um die Porträts. Weil er dort mehr mit Menschen als mit Tieren zu tun hat, kompensiert er seinen Tierlidrang mit Zoobesuchen, Waldspaziergängen und Wanderungen in der Natur. Könnte er auswählen, bestünden seine Berner Stadtmusikanten aus Alpaka, Luchs, Laufente und Nacktmull. Das gäb ein Konzert!

Kommentare (0)