Ausweichmanöver wegen Katze - Lieferwagen überschlug sich

Unfall in Gams
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen – der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.
Kantonspolizei St. Gallen
Fahrer hatte Glück
Weil er einer Katze auswich, ist ein Lieferwagenfahrer am Dienstag in Gams SG mit seinem Fahrzeug von der Strasse abgekommen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Lieferwagen überschlug sich, rollte etwa 200 Meter einen Hang hinunter und fing zuletzt Feuer. Der Fahrer konnte sich selber aus dem Auto befreien. 

Der 48-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Er hatte Glück im Unglück und keine schweren Verletzungen. Bleibt zu hoffen, dass auch die Katze einigermasse glimpflich davon gekommen ist.

Weniger gut erging es dem Fahrzeug: Der Lieferwagen brannte komplett aus. Weshalb das Fahrzeug in Brand geraten war, ist nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt rund 10'000 Franken.

 

Kommentare (0)