Angefangen hat alles mit dem Labradoodle. Er ging Ende der 1980er-Jahre aus der vorsätzlichen Verpaarung von Labrador und Pudel hervor. Ziel des australischen Züchters war es, diepositiven Eigenschaften beider Rassen zu kombinieren und so einen allergiefreundlichen Assistenzhund zu «designen». Bis diese Mischlinge allerdings die gewünschten Merkmale verlässlich zeigten, sollten noch viele Hundegenerationen und…

Neugierig?

Lesen Sie diesen Artikel mit einem Abo der TierWelt weiter - beispielsweise mit unserem beliebten Einsteiger-Angebot.

TierWelt Schnupperabo:

  • Alle Online-Bezahlartikel für 3 Monate freigeschaltet
  • Sie erhalten während dieser Zeit die gedruckte TierWelt per Post
  • Zugriff auf über 500 Ausgaben der TierWelt

Alles für nur CHF 25.-

 

SCHNUPPERABO BESTELLEN

Unsere Abo-Übersicht ist hier

Sie haben bereits ein Login der TierWelt? Dann können Sie sich hier einloggen.