In Barcelona eröffnet ein Hundestrand

dog-pixabay.jpg
Hunde an Strand (Symbolbild)
Pixabay
Badespass
In Barcelona ist ein Traum für Hundebesitzer in Erfüllung gegangen: Auf einem Stück Strand sind Hunde erlaubt und erwünscht.

Am Strand «Playa de Llevant» in Barcelona gibt es neu Platz für Hunde. Ein Stück des Strandes wurde eingezäunt und am 19. Juli speziell für Hunde und ihre Besitzer eröffnet. Auf 1250 Quadratmetern gibt es Hundeurinale, Brunnen mit Trinkwasser und spezielle Brunnen, wie thelocal.es berichtet.

Auf dem Strandstück dürfen sich maximal hundert Hunde dürfen sich gleichzeitig tummeln. Die Besitzer sind dafür verantwortlich, Hundekot wegzuräumen. Das Pilotprojekt soll bis Ende September laufen und eventuell nächstes Jahr weitergeführt werden.

Weitere hundefreundliche Strände in Spanien finden sich auf der interaktiven Karte von redcanina.es:

Kommentare (3)