Hundeleine bringt Motorradfahrerin zu Fall

Hundeleine
Hundeleine: Für Verkehrsteilnehmer kann sie ein gefährliches Hindernis sein, wenn sie quer über die Strasse gespannt ist.
Geoff Hardy/Shutterstock
Unfall
Im liechtensteinischen Balzers ist eine Motorradlenkerin am Dienstagabend wegen einer gespannten Hundeleine gestürzt.

Die Frau verletzte sich beim Unfall am Unterarm sowie am Unterschenkel. Wie die Liechtensteiner Landespolizei am Donnerstag mitteilte, war ein Mann mit seinen drei Hunden auf einer Nebenstrasse unterwegs, als plötzlich ein Tier über die Strasse rannte. Dabei wurde die Leine gespannt, was die herannahende Motorradlenkerin nicht bemerkte.

Kommentare (0)