Polizeihund Mitch fasst Kleiderdieb

Diensthund-Mitch-Luzern.jpg
Der Luzerner Polizeihund Mitch hatte einmal mehr eine gute Nase.
Luzerner Polizei
Luzern
Ein 29-jähriger Mann hat am späten Sonntagabend in Luzern zwei Autos geknackt und daraus Kleider und Geld geklaut. Polizeihund Mitsch konnte den Mann kurze Zeit später aufspüren.

Der Mann wollte gerade in ein weiteres Auto einbrechen, als er von Polizeihund Mitch aufgespürt wurde. Der Hund konnte bei den ersten Autos eine Fährte aufnehmen und diese verfolgen.

Der Italiener wurde vorübergehend festgenommen, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilte. Anwohner meldeten der Polizei gegen 22.30 Uhr, ein Mann sei an der Kasimir-Pfyffer-Strasse in zwei Autos eingestiegen.

Kommentare (0)