Corona-Rat aus Island: Zwei Schafe Abstand halten

Zwei Schafe in Island

Die Zwei-Schafe-Abstandsregel auf Island einzuhalten ist einfach: Platz hat es ja genug.

Olena Granko/Shutterstock.com

Island
Der isländische Verband der Schafzüchter hat in der Corona-Pandemie eine besondere Grafik entworfen, um seine Mitglieder daran zu erinnern, Abstand zu halten.

Darauf sind zwei Menschen und zwei Schafe zu sehen. Die Schafe stehen zwischen den Menschen und verhindern, dass diese sich zu nahe kommen. Darunter steht die Aufforderung: «Denk an die Zwei-Schafe-Regel».

Unnsteinn Snorri Snorrason vom Schafzüchterverband ist sehr zufrieden mit der Kampagne. Die Zeichnung habe viele Mitglieder angeregt, die neuen Corona-Richtlinien zu lesen, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Im April hatte die isländische Forstverwaltung die Menschen aufgefordert, im Wald Bäume zu umarmen, wenn ihnen körperliche Nähe fehlt.

Kommentare (0)