Damhirsch in Gehege abgeschossen

Damhirsch
Der Damhirsch unterscheidet sich vom einheimischen Rothirsch durch die Fleckenzeichnung des Fells, die auch erwachsene Tiere tragen. Er stammt aus Kleinasien.
Timo Sack/CC BY-SA 2.5
Erstfeld UR
Im Kanton Uri ist in einem Gehege bei Erstfeld ein Damhirsch mit einem Schuss aus einer Waffe getötet worden. Eine Privatperson fand das leblose Tier am Dienstag auf.

Die Umstände der Tat sind noch unklar. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der Hirsch am Montag oder Dienstag getötet, wie es in einer Mitteilung der Urner Kantonspolizei vom Donnerstag heisst. Die Polizei sucht Zeugen.

Kommentare (0)