Pferdestall in Erstfeld vollständig abgebrannt

Pferdestall brennt in Erstfeld
Der Pferdestall in Erstfeld brannte vollständig ab – die Pferde konnten gerettet werden.
Kantonspolizei Uri
Glimpflicher Ausgang
In Erstfeld im Kanton Uri ist am Dienstag ein Pferdestall sowie ein angrenzender Miststock in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Mehrere Pferde im und um den Stall wurden in Sicherheit gebracht. Die Brandursache ist unklar. Die Rettungskräfte wurden gegen 9.20 Uhr alarmiert, wie es in einer Mitteilung der Urner Kantonspolizei heisst. Mehrere Feuerwehren rückten mit total rund 70 Personen an.

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass ein nahegelegenes Wohnhaus in Brand geriet. Die Brandursache wird durch die Polizei abgeklärt.

Kommentare (0)