Elegante Robben gewinnen Unterwasser-Fotopreis

«Underwater Photographer of the Year»
Jedes Jahr kürt der Wettbewerb «Underwater Photographer of the Year» die schönsten Unterwasserfotos. Wir zeigen die spektakulären Bilder in unserer Bildergalerie.

Das Leben unter Wasser fasziniert uns Landbewohner. Es ist wunderschön und vielfältig und doch so vollkommen anders als die Lebensräume an Land. Das ganze Spektrum seiner Schönheit halten die Fotografinnen und Fotografen fest, deren Werke im «Underwater Photographer of the Year 2020» ausgezeichnet wurden.

Die britischen Veranstalter des Fotowettbewerbs hatten es dabei nicht leicht. Aus über 5500 Einsendungen aus 70 Länder mussten sie die Besten auswählen. Entschieden hat sie sich dabei für den Franzosen Greg Lecoeur als Gesamtsieger. Seine grazilen Krabbenfresser-Robben in der Antarktis hat die Jury überzeugt: «Die Bewegungen dieser Robben und die ätherische Landschaft des Eisbergs nehmen die Augen mit auf eine Reise», sagt der Jurypräsident und renommierte Unterwasser-Fotograf Alexander Mustard in einer Medienmitteilung.

Aber nicht nur das Siegerfoto von Lecoeur kann sich sehen lassen. Auch die weiteren ausgezeichneten Bilder sind wunderschön und spektakulär. Überzeugen Sie sich selbst in unserer Bildergalerie.

Autor

Meret Signer

Meret Signer

Meret Signer ist «Tierwelt»-Online-Redaktorin, Biologin und Ornithologin. Genau so sehr wie Vögel liebt sie aber ihre flauschige Katze Redi, weswegen sie oft im Dilemma ist. Während Redi jedoch lieber zuhause faulenzt als auf die Jagd zu gehen, wandert Meret durch die Gebirge dieser Welt. Immer mit dabei: ihr Feldstecher.

Kommentare (0)