Vogelwarte baut neues Besuchszentrum

130200_MM_Baubeschluss_Vogelwarte.jpg
So soll das geplante Besuchszentrum der Vogelwarte vom Sempachersee her aussehen.
Schweizerische Vogelwarte / raumgleiter GmbH
Sempach
Die Schweizerische Vogelwarte in Sempach will 2015 ein neues Besuchszentrum eröffnen. Es soll das erste dreigeschossige Lehmgebäudes in der Schweiz werden.

Mit dem Besuchszentrum will die Vogelwarte die Bevölkerung noch stärker für die einheimischen Vögel begeistern. Nebst einer grossen Erlebnisausstellung soll im Gebäude auch die Vogelpflegestation untergebracht werden. Der Spatenstich für das 14.4-Millionen-Projekt soll im Sommer 2013 erfolgen, wie die Schweizerische Vogelwarte heute in einer Medienmitteilung schrieb.

Das Siegerprojekt eines Bieler Architekturbüros ging aus einem 2010 durchgeführten Wettbewerb hervor. Es soll das erste dreigeschossige Lehmgebäude der Schweiz werden. Die Finanzierung sei dank der Sonderbeiträge von Bund, Kantonen, Stiftungen und privaten Spenderinnen und Spendern auf guten Wegen. Die Eröffnung ist auf Frühling 2015 geplant.

Kommentare (0)