TierWelt - ein Traditionstitel erfindet sich neu!

Cover der ersten Ausgabe 2022

Mit der ersten Ausgabe der «neuen» Tierwelt tauchen Sie ein ins Thema Winterschlaf und Überwinterungs-Strategien – nicht zum Gähnen, sondern zum Staunen. 

Shutterstock / SAM AG

In eigener Sache
Seit dem 1. Juli 2021 ist die Schweizer Agrarmedien AG Besitzerin und Herausgeberin der Tierwelt. Nun erscheint das traditionsreichste Tier- und Naturmagazin der Schweiz erstmals in neuem Kleid.

Seit dem 1. Januar 2022 ist die TierWelt vollumfänglich in die Verlagsorganisation der Agrarmedien integriert. Doch der traditionsreiche Titel bleibt sich treu: 
Bekannt für seine kultigen Kleinanzeigen, die hilfreichen Ratgeber rund um die Haus- und Kleintierhaltung sowie die spannenden Reportagen rund um Natur und Umwelt, erscheint das Magazin ab 13. Januar 2022 neu 14-täglich, dafür mit fast doppelt so viel redaktionellem Inhalt wie bis anhin. Auch wurde der optische Auftritt des Magazins modernisiert und neuen Lesebedürfnissen angepasst.

Eine optimale Ergänzung

«Mit der Tierwelt konnten wir das Angebot der Schweiz Agrarmedien AG optimal erweitern und ergänzen. Neben der BauernZeitung, der reichweitenstärksten Wochenzeitung für die Landwirtschaft und dem landwirtschaftlichen Monatsmagazin «die grüne», bietet die TierWelt einen weiteren spannenden Blickwinkel auf die Themen Tier und Natur. Und obwohl die TierWelt eine lange Tradition hat, trifft sie den Zeitgeist hervorragend.» meint Barbara König, Geschäftsführerin der Schweizer Agrarmedien AG.

Kontakt:

Schweizer Agrarmedien AG
TierWelt
Yves Kurmann
Talstrasse 3
3053 Münchenbuchsee
Web: www.tierwelt.ch
Tel.: 031 958 33 60

Kommentare (0)