Ideales Bärengebiet in der hiesigen Natur: bergiger Tannenwald von Buchen durchsetzt, leuchtend rote Walderdbeeren zwischen Kalkfelsen, üppige Himbeerstauden am Abhang und undurchdringliches Brombeerdickicht. Hier könnte der Bär gut überleben, Waldbeeren und vieles mehr schlemmen. Doch der letzte Braunbär der Region wurde im Jahr 1757 erlegt. Ein verwitterter Stein mit schlecht lesbarer Inschrift erinnert wenig…

Neugierig?

Lesen Sie diesen Artikel mit einem Abo der TierWelt weiter - beispielsweise mit unserem beliebten Einsteiger-Angebot.

TierWelt Schnupperabo:

  • Alle Online-Bezahlartikel für 3 Monate freigeschaltet
  • Sie erhalten während dieser Zeit die gedruckte TierWelt per Post
  • Zugriff auf über 500 Ausgaben der TierWelt

Alles für nur CHF 25.-

 

SCHNUPPERABO BESTELLEN

Unsere Abo-Übersicht ist hier

Sie haben bereits ein Login der TierWelt? Dann können Sie sich hier einloggen.