Durch idyllische Ortschaften und entlang von Weizen- und Rapsfeldern schlängelt sich die Strasse Richtung Waadtländer Jura hinauf. Nach einer engen Kurve am Südeingang des Dorfes Sévery taucht unvermittelt ein kleiner Gebäude-komplex am Strassenrand auf, zusammengesetzt aus historischem Haupthaus und modernen Anbauten. Die Lage direkt am Flüsschen Morges und die Beschriftung «Moulin Huilerie de Sévery» am Haupthaus…

Neugierig?

Lesen Sie diesen Artikel der TierWelt weiter - in dem Sie sich bei kostenlos und unverbindlich registrieren. Als kleine Belohnung lesen Sie diesen Abo-Artikel gratis. 

Werden Sie Teil der TierWelt-Gemeinschaft und geniessen Sie viele Vorteile:

  • Teilen Sie uns Ihre persönliche Meinung als Kommentar mit
  • Merken Sie sich Artikel, um sie später zu lesen
  • Einfacher Zugang zu all unseren News-Portalen - mit nur 1 Login

Sie haben bereits ein Login der TierWelt? Dann können Sie sich hier einloggen.