Wildheuen in der Zentralschweiz Die bergigen Regionen der Zentralschweiz beherbergen Hänge, die weder mit Vieh beweidet noch gedüngt oder sonstwie im grösseren Stil gepflegt werden können. Hier steigen während den Sommermonaten traditionell Männer von den Bergtälern hinauf, um Gras für die Heuproduktion mit Sensen zu schneiden. Der Abtransport erfolgt über eigens installierte Heu-Seile, über die die Bündel…

Neugierig?

Lesen Sie diesen Artikel mit einem Abo der TierWelt weiter - beispielsweise mit unserem beliebten Einsteiger-Angebot.

TierWelt Schnupperabo:

  • Alle Online-Bezahlartikel für 3 Monate freigeschaltet
  • Sie erhalten während dieser Zeit die gedruckte TierWelt per Post
  • Zugriff auf über 500 Ausgaben der TierWelt

Alles für nur CHF 25.-

 

SCHNUPPERABO BESTELLEN

Unsere Abo-Übersicht ist hier

Sie haben bereits ein Login der TierWelt? Dann können Sie sich hier einloggen.