Tierische Playlist zur «Tierwelt»-Ausgabe 48/2020

Tierwelt-Spotifyliste 48-2020

Eines ist sicher: Tiere würden «Tierwelt» lesen – und die «Tierwelt»-Spotify-Playlist zur jeweiligen Ausgabe hören. Danke fürs Folgen und Teilen!

Leo Niessner

Unterhaltung
Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.

Danke fürs Folgen und Teilen: Öffnen Sie die «Tierwelt»-Spotify-Playlist mit Ihrem Spotify-Player! 

Indische Pfautauben schmücken das Titelbild der neuen «Tierwelt». Unser Fokus diese Woche wird von zwei musikalischen Beiträgen untermauert, die zum Schmunzeln anregen.



Imposante Bilder haben wir erhalten. In Nummer 49 zeigen wir Ihnen, weshalb die Gämse den Podestplatz unseres Fotowettbewerbs verdient haben, und welche Kunstwerke sonst noch bei uns eingetroffen sind.



Ob er auch Ballett tanzt, wissen wir nicht: der Schildkrötenapotheker, den wir diese Woche porträtieren. Dazu gibts «Das Schildkröten-Ballett» von Camille Saint-Saëns.



Was steckt in Bubi drin? Wir werfen einen Blick auf einen Test, mit dessen Hilfe sich das Erbgut von Mischlingshunden bestimmen lässt.



In der Musik werden sie immer wieder besungen. In der Rubrik «Haustiere» bringen wir Ihnen nun die Perserkatzen diese Woche ebenfalls näher.



Seltene Schweinerassen stehen im Kanton Zug im Einsatz für Amphibien und Ackerbauern. Darüber berichten wir diese Woche in der Nutztier-Rubrik. Danach begeben wir uns für einen Abstecher in den Schweinestall.



Hengsthaltung ist eine Herausforderung: Das weiss nicht nur die ,Tierwelt» , welche diese Woche darüber berichtet, sondern auch Popsängerin Jennifer Rostock. Bizarr: Sie singt von einer «Hengstin».



In der Rubrik «Rassen der Welt» stellen wir Ihnen diese Woche die weissen Kühe vor, die den Namen «Ayrshire» tragen – und die auch in der Musik Einzug gehalten haben.



Hätten Sie es gedacht? Skorpione haben Sex! Und sie stimmen dazu einen Song über die Liebe an.



Alle gegen Einen: Untersuchungen zeigen, dass unter anderem Riff-Fische gemeinsam auf die Jagd gehen. Ganz nach dem Motto der legendären Hardrocker AC/DC: «Riff Raff». 



Seinen Besuch beim Bananenreifer wird «Tierwelt»-Redaktor Luc Müller wohl nicht so schnell vergessen. Dort war wirklich «Alles Banane»!

Autor

Leo Niessner

Leo Niessner

Leo Niessner ist «Tierwelt»-Online-Redaktor, Social-Media-Manager und News-Feed-Leser. Er berichtet gerne über Flora und Fauna oder über Menschen, die sich um Flora und Fauna verdient machen, und schöpft in den Bergen Energie. Er mag Tiere. Und Musik. Am liebsten solche, in der Tiere vorkommen – zu hören in den Spotify-Listen zu jeder «Tierwelt»-Ausgabe, die er mit der Redaktion Woche für Woche zusammenstellt. Und ja, er spielt auch selber Musik. Sein grösster Traum: eine eigene «Arche Leo», in der alle Tiere dieser Welt Platz haben. Mit einem VIP-Sektor für bedrohte Arten.  

Kommentare (0)